2. Mannschaft

am 16.03.2022

Trainer:
Ali Alawieh

Trainingszeiten:
Dienstag + Freitag 19 – 21 Uhr
Dollausportgelände

Unsere Trainingszeiten März - November

Bambini bis 7 Jahre Montag
16:30 - 18:30 Uhr
Stadion Oberndorf
F-Jugend unter 9 Jahre Mittwoch
17:30 - 19:00 Uhr
Dollau (beim Minigolf)
E-Jugend unter 11 Jahre Montag & Mittwoch
17:30 - 19:00 Uhr
Sportplatz Lindenhof
D-Jugend unter 13 Jahre Di, 17:30-19:00 Uhr, Dollau
Do, 17:30-19:00 Uhr, Sportplatz Lindenhof
C-Jugend unter 15 Jahre Montag & Mittwoch
17:30 - 19:30 Uhr
Dollau (beim Minigolf)
B-Jugend unter 17 Jahre Montag & Donnerstag
19:00 - 20:30 Uhr
Sportplatz Lindenhof
A-Jugend unter 19 Jahre Mittwoch, 18:00 -20:00 Uhr,
Dollau (beim Minigolf)
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr
Dollau (beim Minigolf)
Alter Herren mit der AH des
TSV Aistaig
Freitag
ab 19 Uhr
Stadion
1. & 2. Mannschaft   Dienstag & Freitag
19:00 - 20:30 Uhr
Dollau (beim Minigolf)

 

2. Herren steigt nach starken 7:1 gegen Meister auf

am 08.02.2022

Ein Sieg am letzten Spieltag würde nach dem Aufstiegsverzicht des Meisters und heutigen Gegners zumindest den Relegationsplatz bescheren. Doch auch der Tabellenvierte aus Bochingen hatte bei einem Sieg gegen den Tabellenzweiten in Waldmössingen auch die Möglichkeit zum direkten Aufstieg. Der letzte Spieltag der Kreisliga C versprach also Spannung. Während unsere 2. Herren schnell auf Betriebstemperatur kamen und bereits in der 21. Minute mit dem 2:0 wenig Zweifel aufkommen ließ, dass heute einiges möglich wäre, waren die Blicke auf den Liveticker des SV Waldmössingen gerichtet. Die 3:0-Pausenführung gegen Ersatzgeschwächte Tabellenführer war auch in der Höhe hoch verdient. Bei guten Kombinationen und schön herausgespielten Toren fiel es kaum auf, dass im Neckarstadion "nur" die zweite Garde spielte, während fast zur gleichen Zeit die "Ersten" in der Dollau gegen den FC Hardt II um die letzten Punkte kämpfte. Das Zwischenresultat der Bochinger 1:0-Führung sorgte nicht nur für gute Laune, sondern bedeutet auch Platz 2 und einen direkten Aufstiegsplatz. Die zweite Halbzeit wurde der Gast völlig auseinander genommen. In nicht einmal 20 Minuten schraubten die Männer mit und um "Locke" das Ergebnis auf 7:0 hoch, bis sie dann dann zwei Gänge zurück schalteten und der SV Winzeln II noch zum Anschlußtreffer kam. Nach Abpfiff galt es bange Minuten zu überstehen. Wie ist das andere Spiel ausgegangen? Nachdem der 2:0-Sieg der 2. Bochinger Mannschaft verkündet wurde, kannte der Jubel keine Grenzen. 
Ein zweifacher Aufstieg des SVO. Wann hat es das einmal gegeben?

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke, f√ľr die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen