Bambini

am 22.11.2018

Trainer:

Domino Pintaric (0151 61 70 17 17)

E-Mail: bambini@svo-fussball.de

Unsere Trainingszeiten März - November

Bambini bis 7 Jahre Montag
16:30 - 18:30 Uhr
Stadion Oberndorf
F-Jugend unter 9 Jahre Mittwoch
17:30 - 19:00 Uhr
Dollau (beim Minigolf)
E-Jugend unter 11 Jahre Montag & Mittwoch
17:30 - 19:00 Uhr
Sportplatz Lindenhof
D-Jugend unter 13 Jahre Di, 17:30-19:00 Uhr, Dollau
Do, 17:30-19:00 Uhr, Sportplatz Lindenhof
C-Jugend unter 15 Jahre Montag & Mittwoch
17:30 - 19:30 Uhr
Dollau (beim Minigolf)
B-Jugend unter 17 Jahre Montag & Donnerstag
19:00 - 20:30 Uhr
Sportplatz Lindenhof
A-Jugend unter 19 Jahre Mittwoch, 18:00 -20:00 Uhr,
Dollau (beim Minigolf)
Freitag, 18:00 - 20:00 Uhr
Dollau (beim Minigolf)
Alter Herren mit der AH des
TSV Aistaig
Freitag
ab 19 Uhr
Stadion
1. & 2. Mannschaft   Dienstag & Freitag
19:00 - 20:30 Uhr
Dollau (beim Minigolf)

 

Keine Toleranz zu Gewalt und Hass, sondern Respekt f√ľr alle Menschen, egal welcher Herkunft

am 08.02.2022

Bambini präsentieren sich in neuen Trikots und klarer Botschaft. 
Beleidigungen und Hasstiraden gegenüber ausländischen Mitbürgern machen selbst an der Seitenlinie unserer kleinsten Fußballer leider kein Halt. So passiert vor einer Woche bei Spieltag der 4 bis 6-Jährigen. Die Situation eskalierte in Handgreiflichkeiten, doch schnell bekamen die Trainer der SpVgg Oberndorf (SVO) die Situation in den Griff.Diese negative Situation konterte die SpVgg Oberndorf mit einem klaren Statement. Es sollte wohl kein Zufall sein, dass die neuen Trikots noch ohne den üblichen Werbeaufdruck versehen waren. Kurzerhand wurden alle Hebel in Bewegung gesetzt, dass die Bambini schon im darauf folgenden Spieltag mit dem Schriftzug „gemeinsam gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit“ auflaufen konnten. Die Aktion kam nicht nur beim Verein, den Eltern und Kindern gut an. Auch über die sozialen Netzwerke macht diese Aktion ihre Runden. 

"Die SpVgg Oberndorf gehört schon aufgrund seiner zahlreichen ausländischen Mitbürgern der Stadt zu den internationalen Vereinen der Region.“, so Jugendleiter Frank Chudoba, der diese Aktion mit tatkräftiger Unterstützung der Trainer und Vorstandes spontan ins Leben gerufen hat. "Nur die Integration von Menschen fremder Herkunft und Kulturen kann für ein friedliches Miteinander und Verständnis sorgen. Mannschaftssportarten wie Fußball sind dafür besonders gut geeignet. Wir tolerieren weder Gewalt noch Hass. Diese Aktion passt in unser neues Jugendkonzept, welches den Spaß an Bewegung, das friedliche Miteinander und qualifizierte fussballerische Ausbildung in den Mittelpunkt stellt.“

Übrigens: wer der Botschaft auf den neuen Trikots folgen kann und fussballerisches Talent mitbringt, ist herzlich eingeladen, beim Training rein zu schnuppern und später beim SVO mitzuspielen.

Es ist uns wichtig, Ihre Daten zu sch√ľtzen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Das sind einerseits f√ľr den Betrieb der Seite notwendige Cookies, andererseits solche, die f√ľr Statistikzwecke, f√ľr die Anzeige von Videos und Kartenmaterial gesetzt werden. Sie k√∂nnen selbst entscheiden, welche davon Sie zulassen m√∂chten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen eventuell nicht mehr alle Funktionalit√§ten der Seite zur Verf√ľgung stehen.
Datenschutzeinstellungen anpassen